top of page

Kultur und Wein

Ein Blanc de Noir - auf den Wahlkampf!

Im Jahr 2018 haben meine Frau und ich die Ausbildung zum Kultur- und Weinbotschafter der Pfalz erfolgreich abgeschlossen. Hierfür haben wir einen einjährigen Fortbildungslehrgang am Weincampus in Neustadt besucht. Wir wurden unterrichtet in Pfälzer Historie, Kultur, Burgen- und Klöster und natürlich zum Thema Weinanbau, Sensorik und Weinmachen. Besonders interessierte mich dabei die Geschichte der Pfalz und Mutterstadts, weswegen wir als Abschlussarbeit eine historische Führung durch unseren Heimatort konzipiert haben.

Aus diesem Grund lag es für mich nahe, mir etwas Besonderes für meine Wahlkampagne zu überlegen, das mit dem Thema Wein zu tun haben sollte.

Ab sofort können Sie, wenn Sie mich unterstützen möchten und auch ein Weinfreund/eine Weinfreundin sind, den Spätburgunder Blanc de Noir zu 10 Euro pro Flasche erwerben, den ich zusammen mit meinem Freund und Winzer Christian Hartmann aus Kirrweiler ausgesucht habe.

Das Etikett haben wir zusammen mit Tine Staffort entworfen und auch gleich selbst etikettiert!

Für die Sensorik Fans hier noch ein paar Informationen zum Wein: trocken ausgebaut mit feinem Fruchtaroma und lebendiger Säure, Aromen von Birne und Johannisbeere, ein schöner Terrassenwein!

 

Die oben erwähnte Führung möchte ich in den kommenden Monaten interessierten Bürgerinnen und Bürgern anbieten. Melden Sie sich doch einfach für den Newsletter an oder folgen Sie mir in den sozialen Medien um rechtzeitig informiert zu werden!



Commenti


bottom of page